Feel Businesses

RÜCKFÜHRUNG

Neutrakon Rückführungstherapie

In vielen Religionen gilt die Wiedergeburt, d.h. die Wiederverkörperung des Geistes/der Seele, nach dem Tod als feststehende Tatsache. Auch im Christentum war dies lange Zeit so, bis diese Tatsache vom Vatikan als Unsinn verteufelt und verboten wurde.

Bei der Rükführungs- oder Reinkarnationstherapie geht man davon aus, dass seelische Verletzungen aus früheren Leben ihre Auswirkungen bis in unser gegenwärtiges Leben beibehalten können, was zu psychischen und psychosomatischen Schwierigkeiten führen kann. Es ist ähnlich wie in der Kindheit. Viele Erlebnisse aus Schule und Elternhaus haben wir schon vergessen und doch prägen sie unser heutiges Verhalten und unser Leben.


Eine Rückführungstherapie fühlt sich an wie eine tiefe Entspannung. Ähnlich wie der Moment kurz vorm Einschlafen. Es ist ein zartes Einsinken in gelassene Ruhe, und trotzdem hört man die Stimme des Therapeuten ganz deutlich. Nimmt den eigenen Körper wahr und den Stuhl auf dem man sitzt. Und manchmal wundert man sich, dass die eigene Stimme eine Antwort gibt, die nicht vom Verstand überprüft wurde. Etwas ist anders, aber nichts ist beängstigend. In Trance hat Ihr Unbewusstes das Wort und Ihr Verstand ist ein dösender Pförtner.

 

    Probleme können sein:
  • Partnerschaftskonflikte / Beziehungsprobleme
  • Beruf / Geldprobleme
  • Sinn- und Zielfragen
  • Angste und Blockaden
  • Schuldgefühle
  • Ängste, Abneigungen, unangenehme Gefühle
  • emotionale Unter- und Überreaktionen
  • Suche nach der Lebensaufgabe
  • Entwicklung von Talenten und Fähigkeiten


Veränderst du dich dann ändert sich dein Umfeld.


Durch Rückführungen ist es möglich, sich an Vergangenes, Verschüttetes und Verdrängtes zu erinnern. Sei es, in diesem Leben (Kindheit, Geburt, Schwangerschaft) oder sogar in vergangenen Leben. Eine Rückführung kann etwas sehr Hilfreiches sein und die innere Balance wieder herstellen, wenn wir bei einem Thema in unserem Leben feststecken und wieder und wieder die gleichen Situationen kreieren (erleben), egal was wir auch versuchen, um es zu lösen.
In unseren Zellen bzw. in unserer Seele sind Erinnerungen gespeichert, auch an vergangene Leben, die auf Erlösung warten. Wenn bestimmte, nicht erlöste Erinnerungen in uns schwingen, auch ohne, dass wir uns dessen bewusst sind, können sie dennoch bis in unser jetziges Leben hinein blockierend wirken. Wir können uns dann nicht erklären, warum bestimmte Ängste und Verhaltensmuster da sind. Gerade dann kann eine Rückführung hilfreich sein. Die Rückerinnerung alleine an Vergangenes hilft nicht, bestehende unterbewusste Reaktionen und Verhaltensweisen zu verändern. Es erfordert zusätzlich eine Umprogrammierung im energetischen Feld durch den Behandler.
In einer Zeit, in der es für alle lebenden Wesen um das Bewusstwerden geht, rate ich von Trance-Rückführungen (die unbewusst sind) entschieden ab! Eine Rückführung sollte immer bewusst geschehen, wobei derjenige den es betrifft, auch jederzeit entscheiden kann, ob er diese unterbrechen möchte oder nicht.


Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: 150 €

Probieren Sie es doch aus, und Sie werden davon überzeugt werden, dass es viel mehr im Leben gibt.


Radiosendung Rückführung